museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum Grafische Sammlung [M 93/706 A]

Sanct Wolfgang und der Teufel beim Kirchbau

Sanct Wolfgang und der Teufel beim Kirchbau Radierung (Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum / Hanna Dose (CC BY-NC-SA)

Description

Die Radierung mit dem Titel "Sanct Wolfgang und der Teufel beim Kirchbau" stammt aus der Mitte des 19. Jahrhunderts von dem Maler Moritz von Schwind.
Im Vordergrund sieht man den Teufel, der eine mit Steinen beladene Schubkarre schiebt, im Hintergrund den heiligen Wolfgang vor der Fassade der neuen Kapelle.
Unterhalb der Abbildung steht ein erklärender Text in Versform.
Unter der Abbildung steht links der Name des Künstlers. M. v. Schwind fect, rechts der Name des Stechers: W. Hecht sct.
Darunter steht der Titel.
Ganz unten auf dem Blatt steht der Verlag: Druck & Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst in Wien.

Material/Technique

Papier, Radierung

Measurements

H 47,8 cm, B 35,2 cm

Keywords

Object from: Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum

Das Deutsche Märchen- und Wesersagenmuseum Bad Oeynhausen wurde 1973 in einer der schönsten Villen am Kurpark eröffnet. Es geht zurück auf die ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.