museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Industriesalon Schöneweide Forschungs- und Entwicklungsberichte aus dem WF [FEB-008-0010]

Kathodenpotential-stabilisierte Bildaufnahmeröhre

https://www.museum-digital.de/data/berlin/resources/documents/202001/15164059823.pdf (www.industriesalon.de CC BY-SA)
Provenance/Rights: www.industriesalon.de (CC BY-SA)

Description

Forschungs- und Entwicklungsberichte des Werks für Fernmeldewesen (WF): Fred Hämmerling, Katodenpotential-stabilisierte Bildaufnahmeröhre (C.P.S.-Emitron), 30.10.1959, 17 S., mit Abbildungen.
Abschlussbezeichnung lt. Plan: St - Studienentwurf.
Beginn der Arbeit April 1959, Abschluss der Arbeit September 1959, Fertigstellung des Berichts 30. Oktober 1959.
Leiter der Forschungs- und Entwicklungsstelle war Dr. Krüger, der im Werk Adlershof für Fernsehtechnik-Röhren zuständig war.
Der Autor Fred Hämmerling war spätestens seit 1959, als er seinen ersten Forschungs- und Entwicklungsbericht veröffentlichte, im Werkteil Adlershof mit der Entwicklung von Fernsehröhren befasst. Das Telefonverzeichnis von 1967 nennt ihn als Leiter des Bereichs Bildaufnahmeröhren, das von 1975 als Verantwortlichen für fotoelektronische Röhren.
Die beigefügten Pdfs enthalten mehrere Seiten.

Material/Technique

Papier

Measurements

DIN A4

Commissioned ...
... Who:
... When
... Where

Relation to people

Relation to places

Keywords

Commissioned
Berlin-Oberschöneweide
13.51500034332352.462001800537db_images_gestaltung/generalsvg/Event-25.svg0.0625
[Relationship to location]
Berlin (DDR)
13.41156005859452.524578094482db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Industriesalon Schöneweide

Der Industriesalon sammelt materielle und immaterielle Zeugnisse der Industriegeschichte von Schöneweide. Maschinen, Brigadetagebücher oder ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.