museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Historisches Museum der Pfalz - Speyer Gottfried Renn [Renn_0225]

Modell eines Denkmals oder Grabmals

Modell eines Denkmals oder Grabmals (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / HMP Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Modell eines Denk- oder Grabmals. Auf einem achteckigen Sockel, der nach oben gestuft ist, erhebt sich ein schmales hohes Gebäude mit vier Bogenfeldern. Die schmalen und oben gerundeten Bogenfelder links und rechts und auf der Rückseite sind flach und leer. Im vorderen, vertieften Bogenfeld steht zwischen Säulen und unter einem Rundbogen, der mit einer dekorativen Verzierung versehen ist, ein Engel mit einem wappenähnlichen Gebilde, das er vor die Brust hält. Die Nische endet über dem Rundbogen als Spitzgiebel mit einer an Tympana erinnernden Verzierung. Der Giebel der Nische ragt über das runde Dach. Das schmale Gebäude wird gekrönt von einer Ampel. Unter dem ausgearbeiteten vorderen Bogenfeld ist eine nicht lesbare Schrift zu erkennen, die vielleicht dazu dienen sollte, die Aufteilung eines Gedenktextes zu zeigen.

Material/Technique

Gips

Measurements

HxB 16 x 6 cm

Keywords

Object from: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den ...

Contact the institution

[Last update: 2019/06/27]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.