museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtmuseum Lippstadt Textiles [2012/007]

Muff aus Maulwurffell

Muff aus Maulwurffell (Stadtmuseum Lippstadt RR-F)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Lippstadt / Peter Freitag (RR-F)

Description

Der Muff aus schwarzem Maulwurffell hat an der Innenseite eine kleine eingearbeitete Tasche, die mit einem silbermetallenen Reißverschluss zu schließen ist. Die Öffnung des Fells ist dort mit einer Paspel aus schwarzem Viscosestoff eingefasst. Das gleiche Material wurde für das Taschen- und Innenfutter verwendet. Gepolstert ist der Muff mit einer Federfüllung, die Handöffnungen sind 11 cm lang und schließen an den Handgelenken gut ab. Gehalten wird der Muff entweder mit einer schwarzen Kordel, die um den Hals gelegt werden kann oder einer Handschlaufe, die im Futter angenäht ist.
C. M.

Material/Technique

Pelz, Viscose, Metall, Federn, Näharbeit

Measurements

Objektmaß: 20 cm x 27 cm x 13 cm

Created ...
... When [About]
... Where

Keywords

Object from: Stadtmuseum Lippstadt

Das Stadtmuseum Lippstadt ist in einem ehemaligen Patrizierhaus im Zentrum der Altstadt untergebracht. Sein jetziges Aussehen erhielt das Haus im 18. ...

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.