museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtmuseum Lippstadt Textiles [6169]

Damenbluse aus besticktem Satin

Damenbluse aus besticktem Satin (Stadtmuseum Lippstadt RR-F)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Lippstadt / Peter Freitag (RR-F)

Description

Gerade geschnittene, langärmelige Damenbluse aus schwarzem Seidensatin. In der vorderen Mitte ist ein 9 cm langer Schlitz eingearbeitet. Ein 3 cm breiter Stehkragen weist einen Tunnel auf, durch den ein hellblaues Satinbändchen gezogen ist, das als Verschluss dient. Die weiten Ärmel sind an der Schulter in Fältchen gelegt, die durch eine Verstärkung innen die Schultern optisch verbreitern. Um die rechte Seite des Halsausschnitts bis über die vordere Mitte ist ein mehrfarbiges, leuchtendes Blumenmuster in Tamburiertechnik aufgestickt. Ursprünglich war sie gleichmäßig über das Vorderteil und um den Halsausschnitt gearbeitet, wurde aber herausgetrennt. Auf dem Satin blieben die Stiche jedoch sichtbar. Vermutlich war die Bluse eine Umarbeitung aus einem früheren Bekleidungsstück.

Material/Technique

Seide, Näh- und Stickarbeit

Measurements

Länge 65 cm

Created ...
... When
... Where

Keywords

Object from: Stadtmuseum Lippstadt

Das Stadtmuseum Lippstadt ist in einem ehemaligen Patrizierhaus im Zentrum der Altstadt untergebracht. Sein jetziges Aussehen erhielt das Haus im 18. ...

[Last update: 2019/10/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.