museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Medaillen 20. Jh. bis heute [18238343]

Lange, Max: Marschall Liman von Sanders

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n39/39782/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann) (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "MARSCHALL LIMAN von SANDERS. CH ligiert" - Brustbild des Marschalls Liman von Sanders in Uniform mit Fez und dem Orden Pour le Mérite von vorn. Unten die Signatur Max Lange / 1916.
Rückseite: "DARDANELLEN - 1915-1916" - Zwei nackte Krieger kämpfen am Meeresufer gegeneinander. Dem linken fallenden Krieger mit Schwert wird von seinem Gegenüber der Speer in die Achsel gestoßen. Im Wasser vorn der Kopf eines untergehenden dritten Kriegers.

Zweiseitiger Eisenguss, keine Randpunze (DS 151). - Otto Viktor Karl Liman von Sanders (1855-1929), genannt Liman Paşa oder ´Löwe von Gallipoli´, war ein deutscher General und osmanischer Marschall. - Menadier (1917) schreibt zur Medaille:´... Liman v. Sanders, der an den Dardanellen die Briten siegreich in das Meer getrieben ... [Max Lange] hat eine andere bereits fertig gestellt auf das Opfer des mesopotamischen Krieges, den greisen Feldmarschall Kolmar v. d. Goltz, der das türkische Heer neugebildet und im Waffenhandwerk unterwiesen hat.´ Die beiden besiegten Krieger stehen hier stellvertretend für das Vereinigte Königreich und Frankreich, die an den Dardanellen vergeblich den Durchbruch zu Lande und zu Wasser versucht hatten.

Material/Technique

Eisen, gegossen

Measurements

98 mm, 252.00 g

Created ...
... Who:
... When
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.