museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Medaillen Brandenburg-Preußen [18230564]

Auf die besonderen Fähigkeiten des Königs (nach Jean Dassier)

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n32/32009/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Reinhard Saczewski (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "FRIDERICUS - BORUSSORUM REX" - Brustbild des Königs Friedrich II. von vorn nach halblinks gewandt. Der König im Harnisch mit Hermelinmantel und Stern des Schwarzen Adlerordens (Büste nach Jean Dassier).
Rückseite: "NIL - ORT-UM TALE // IURISC PRUDENTISS / IMP SUM PRINC OPT / MDCCLVIII So etwas hat sich noch nie ereignet. Der klügste, rechtskundige oberste Feldherr und beste Fürst" - Der König Friedrich II. als römischer Feldherr zwischen Justitia und Pallas Athene. Im Abschnitt dreizeilige Aufschrift.

Die Medaille auf die ´besonderen Fähigkeiten des Königs´ wurde in der Art des Jean Dassier gearbeitet. Sie ist wahrscheinlich eine der vielen ´Volksmedaillen´, die in geringerer Qualität für den Vertrieb auf den Messen hergestellt worden sind. Die Vorderseite der Medaille ist eine Kopie der Medaillenvorderseite auf das Regierungsjubiläum von Dassier (siehe Objektnummer 18230429).

Material/Technique

Kupfer, versilbert, geprägt

Measurements

40.0 mm, 24.42 g

Created ...
... When
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.