museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Neuzeit Deutschland Gedenkmünzen 20.-21. Jh. [18218519]

Bundesrepublik Deutschland: 2002 Deutsches Fernsehen

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n19/19375/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Dirk Sonnenwald (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "50 JAHRE DEUTSCHES FERNSEHEN" - Die Umrisse eines leeren Fernsehbildschirmes.
Rückseite: "BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND -/ 10 / EURO / 2002" - Bundesadler im Umriss in kompakter Form, oben die zwölf Euro-Sterne. Unten das Münzstättenkürzel G für Karlsruhe.
Rand: INFORMATION BILDUNG UNTERHALTUNG

Gedenkmünze anlässlich des 50jährigen Bestehens des Deutschen Fernsehens. - Protokollauszug der Preisgerichtssitzung: ´Der Entwurf setzt das Thema der Gedenkmünze, „50 Jahre Deutsches Fernsehen“, auf der Bildseite durch äußerste Reduktion mit größter Plausibilität um. Das Thema wird auf den Faktor konzentriert, der in den fünf Jahrzehnten der konstante und ababdingbare Vermittler des Programms war: den Fernseh-Bildschirm. Dessen optische Hervorhebung bewirkt einen unmittelbaren hohen Wiedererkennungswert, der zugleich Symbolwert ist. Der Bildschirm auf der Bildseite der Münze ist zum Einschalten bereit. Er signalisiert damit die Offenheit des Mediums für die bisher entwickelte und die künftige Vielfalt der Programme und der Veranstalter und unterstreicht, dass er „gefüllt“ wird durch die Auswahlentscheidung des Souveräns des Fernsehens, des Publikums. Die betont minimalistische Komposition ist eine zeitgemäße und künstlerisch gelungene Lösung. Die Größe des die Bildseite bestimmenden Bildschirms harmoniert in den Proportionen mit der Umschrift. Er hebt sich deutlich dreidimensional hervor. Der Adler der Wertseite korrespondiert in seiner geschlossenen, kompakten Reduktion auf das Wesentliche mit der schlichten Form des rückseitigen Bildschirms. Münzwert, Adlerkopf und Körper sowie Jahreszahl und Münzzeichen bilden eine ausgewogene Vertikale, die die massige Form der Adlerfigur gelungen mildert.´
Vorbesitzer: Deutsche Bundesbank

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

32.50 mm, 18.01 g, 12 h

Created ...
... When
... Where

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

Das Münzkabinett zählt zu den bedeutendsten numismatischen Sammlungen der Welt. Es stellt seine Bestände vornehmlich im Bode-Museum auf der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.