museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Neuzeit Deutschland Gedenkmünzen 20.-21. Jh. [18218571]

Bundesrepublik Deutschland: 2009 Luftfahrtausstellung

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n19/19427/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Reinhard Saczewski (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "100 JAHRE - INTERNATIONALE LUFTFAHRTAUS-STELLUNG" - Im Mittelpunkt ein Airbus A 380 im Landeanflug. In zwei Segmenten rechts und links verschiedene Fluggeräte, darunter der Gleitsegler von Otto Lilienthal, ein Heißluftballon, ein Hubschrauber sowie die Internationale Raumstation ISS.
Rückseite: "BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND 2009 -/ 10 EURO" - Bundesadler, darüber halbkreisförmig angeordnet die zwölf Eurosterne. Unten das Münzstättenkürzel D für München.
Rand: FASZINATION FLIEGEN TRADITION INNOVATION

Gedenkmünze anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Internationalen Luftfahrtausstellung ILA. - Protokollauszug der Preisgerichtssitzung: ´Auf der Bildseite der Münze ist es dem Künstler durch die Teilung der Fläche in drei Segmente gelungen, die inhaltliche Breite des Themas ´Luftfahrt´ darzustellen. Der Mittelteil mit einem Flugzeug ist eindrucksvolles Zentrum der Münze. Die Frontalansicht eines modernen Flugzeugs beim Anflug auf die Landebahn zeigt die Dynamik des Fliegens. In beiden Seitenstreifen wird in zurückhaltender, fast ornamentaler Gestaltung die Vielfalt von Luft- und Raumfahrt deutlich. Der Spannungsbogen reicht hier von den Fluggeräten Otto Lilienthals bis hin zur Internationalen Raumstation ISS.´
Vorbesitzer: Bundesministerium der Finanzen

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

32.50 mm, 18.04 g, 12 h

Created ...
... When
... Where

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

Das Münzkabinett zählt zu den bedeutendsten numismatischen Sammlungen der Welt. Es stellt seine Bestände vornehmlich im Bode-Museum auf der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.