museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Medaillen Barock und Rokoko [18218629]

Bonzagna, Gian Federigo: Papst Pius V.

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n19/19485/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Reinhard Saczewski (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "PIVS V PONT OPT MAX ANNO VI" - Büste des Pius V. mit Monzetta und Camauro in der Brustansicht nach links. Unten die Medailleursignatur F P (Federico Parmenis).
Rückseite: "DEXTERA TVA DOM - PERCVSSIT INIMICVM 1571" - Darstellung der Schlacht von Lepanto mit zahlreichen Schiffen. Links die christliche Flotte von einem Engel angeführt, oben der blitzschleudernde Gottvater. Im l. F. ist ein Stempelriss sichtbar.

Diese Prägemedaille feiert den Sieg der christlichen Allianz gegen die Türken in der Seeschlacht von Lepanto. Vgl. die Objektnummer 18218630 für eine Ausführung in Bronze. - Pius V., geboren 1504 als Antonio Michele Ghislieri, wurde 1566 zum Papst gewählt und starb 1572.
Vorbesitzer: Friedlaender, Benoni

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

36 mm, 20.50 g, 12 h

Created ...
... Who:
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

Das Münzkabinett zählt zu den bedeutendsten numismatischen Sammlungen der Welt. Es stellt seine Bestände vornehmlich im Bode-Museum auf der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.