museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Neuzeit Deutschland Gedenkmünzen 20.-21. Jh. [18218549]

Bundesrepublik Deutschland: 2004 Bauhaus

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n19/19405/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Dirk Sonnenwald (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "B/A/U/H/A/U/S / DESSAU" - Fassade des Bauhausgebäudes des Architekten Walter Gropius in Dessau, kombiniert mit Kreis, Quadrat und Dreieck. Unten links die Signatur HH.
Rückseite: "BUNDESREPUBLIK / DEUTSCHLAND / 2004 /10 / EURO" - Bundesadler links oben. Links unten ein, zwei bzw. drei Eurosterne. Rechts oben sechs Eurosterne untereinander angeordnet. Ganz links das Münzstättenkürzel A für Berlin.
Rand: KUNST TECHNIK LEHRE

Spiegelglanz. - Gedenkmünze für das Bauhaus in Dessau. Ausgabe 7.4.2004. Das Gebäude wurde in den Jahren 1925-1926 nach Plänen des Architekten Walter Gropius als Schulgebäude für die Kunst-, Design- und Architekturschule ´Bauhaus´ errichtet. - Protokollauszug der Preisgerichtssitzung: ´Der Entwurf zeichnet sich durch eine gute Übereinstimmung der Gliederung von Wert- und Bildseite aus. Die Platzierung des Adlers auf der Wertseite entspricht der Akzentuierung der Curtainwallfassade auf der Bildseite. Die vertikale Anordnung der Bauhauslettern auf der Bildseite kehrt wieder in der Sechserreihe der europäischen Sterne auf der Wertseite. Als Hinweis auf Bauhausidee und Bauhauslehre lassen sich Kreis, Quadrat und Dreieck auf der Bildseite verstehen. Die physiognomische Ausdeutung der berühmten Gebäudeecke auf der Bildseite wird der komplexen Bauhausidee überlegen gerecht. Kritisch vermerkt das Preisgericht die unterschiedliche Dimensionierung der Sterne auf der Wertseite. Sie kann jedoch das überragende Gesamtkonzept nicht tangieren.´
Vorbesitzer: Bundesministerium der Finanzen

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

32.50 mm, 18.09 g, 12 h

Created ...
... When
... Where

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

Das Münzkabinett zählt zu den bedeutendsten numismatischen Sammlungen der Welt. Es stellt seine Bestände vornehmlich im Bode-Museum auf der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.