museum-digitaldeutschland

Close
Close
Münzkabinett Neuzeit Deutschland Gedenkmünzen 20.-21. Jh. [18218567]

Bundesrepublik Deutschland: 2009 IAAF

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n19/19423/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Reinhard Saczewski (CC BY-NC-SA)
"https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n19/19423/vs_org.jpg

Provenance/Rights: 
Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz (CC BY-NC-SA)

"https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n19/19423/rs_org.jpg

Provenance/Rights: 
Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "IAAF LEICHTATHLETIK WM - BERLIN 2009" - Eine Speerwerferin im Berliner Olympiastadion nach rechts zum Wurf anlaufend. Rechts unten ein Lorbeerzweig.
Rückseite: "BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND 2009 -/ 10 EURO" - Bundesadler, darunter Wertangabe. Um den Rand die zwölf Eurosterne.
Rand: SPORT BEWEGT DIE WELT A D F G J

Gedenkmünze anlässlich der IAAF Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Berlin 2009. Auf dem Rand erscheinen die Münzstättenkürzel A für Berlin, D für München, F für Stuttgart, G für Karlsruhe und J für Hamburg. Die jweilige Münztätte wird durch eine vorgestellte Strich-/Punktkombination identifiziert, hier in diesem Fall ´Punkt und Strich´ für Berlin. - Protokollauszug der Preisgerichtssitzung: ´Die Bildseite überzeugt durch die gelungene Komposition aus der im Mittelpunkt stehenden Speerwerferin, dem Hintergrund des dynamischen Stadionschwunges und der Umschrift. Der Speerwurf, bereits in der Antike klassische Sportart, weist in die Moderne: Durch die weibliche Gestalt der Sportlerin, die heutige Gestalt des Berliner Olympiastadions und die über den Raum des Stadions hinausweisende Wurfrichtung. Die unpathetische und natürliche Darstellung der Sportlerin ist wohltuend. Ihre offene zugewandte Haltung lädt zum Mitmachen ein. Dies gilt ebenso für die Darstellung des jüngst neu gestalteten Stadiondaches, das wie das Bild der Sportlerin die heutige Zeit repräsentiert.´
Vorbesitzer: Bundesministerium der Finanzen

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

32.50 mm, 18.08 g, 12 h

Created ...
... When
... Where More about the place

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Münzkabinett

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.