museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Mittelalter Hochmittelalter [18217706]

Deutsches Reich: Beatrix?

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n18/18561/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann) (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: Weibliches Brustbild mit Lilienzepter und Kugel in den Händen. Darüber mit Türmen besetzter Dreibogen, neben dem Mittelturm links und rechts eine Lilie.

Nach Hävernick handelt es sich bei der Dargestellten um die ´Kaiserin´. Die Münzstätte gibt er als unbestimmt. Die Person ist nach der Darstellung wohl weiblich, der Status aber unklar. Die Kopfbedeckung (Hut oder Kappe?) ist ´unköniglich´, der Gegenstand in ihrer linken Hand unklar (Kugel? Reichsapfel?). Architekturrahmen und Lilienstäbe erinnern an den Brakteaten Kunos von Minzenberg (Objektnummer 18201205), so dass man die Lilien auch als ´Minzenstengel´ und die Dargestellte als Herrin von Minzenberg/Münzenberg und Gemahlin Kunos von Minzenberg/Münzenberg auffassen könnte.

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

28 mm, 0.83 g

Created ...
... Who:
... When [About]
... Where
Found ...
... Where

Literature

Links / Documents

Keywords

Created
Gelnhausen
9.18637275695850.204566955566db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Found
Grafschaft Hanau-Lichtenberg
7.483056068420448.82527923584db_images_gestaltung/generalsvg/Event-2.svg0.062
Map

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.