museum-digitaldeutschland

Close
Close
Münzkabinett Neuzeit 18. Jh. [18217883]

Preußen: Friedrich Wilhelm (I.) und Sophia Dorothea

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n18/18739/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Reinhard Saczewski (CC BY-NC-SA)
"https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n18/18739/vs_org.jpg

Provenance/Rights: 
Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz (CC BY-NC-SA)

"https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n18/18739/rs_org.jpg

Provenance/Rights: 
Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "FRID WILH ET SOPHIA DOROTHEA" - Doppelporträt von Friedrich Wilhelm und Sophia Dorothea nach links.
Rückseite: "PRIMI / REGNI PRUSS / HEREDIS / CONIUGIUM / FELIX / 28 NOV / 1706" - Aufschrift in sieben Zeilen. Ganz unten die Signatur des Münzmeisters HFH (Heinrich Friedrich Halter).

Dieser Doppeldukat wurde unter König Friedrich I. (1701-1713) auf die Hochzeit des Thronfolgers Friedrich Wilhelm mit Sophia Dorothea von Hannover am 28. November 1706 geprägt, übrigens nicht in Berlin, sondern in der Münzstätte Magdeburg. Außer Doppeldukaten wurden auch Dukaten und Halbdukaten hergestellt. Der Vater von Sophia Dorothea bestieg 1714 als Georg I. den englischen Thron. Sophia Dorothea war nach der Thronbesteigung ihres Gatten Friedrich Wilhelm I., des Soldatenkönigs, Kurfürstin von Brandenburg und Königin in Preußen. Sie gebar 15 Kinder und war die Mutter Friedrichs II. von Preußen, des Großen. Sie residierte im Sommer und nach dem Tod des Gatten auf Schloss Monbijou, gegenüber der heutigen Museumsinsel gelegen, das ab 1877 das Hohenzollern-Museum beherbergte. 1945 wurde es zum Großteil zerstört und später abgerissen.

Material/Technique

Gold, geprägt

Measurements

22 mm, 6.96 g, 12 h

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Heinrich Friedrich Halter
... When
... Where More about the place
Commissioned ...
... Who: Zur Personenseite: Frederick I of Prussia (1657-1713)
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Sophia Dorothea of Hanover (1687-1757)
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Frederick William I of Prussia (1688-1740)

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Münzkabinett

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.