museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Medaillen Klassizismus [18216133]

König, Friedrich: Karl August von Hardenberg

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n18/18231/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Reinhard Saczewski (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "C A PRINCEPS DE HARDENBERG REGNI BORVSSICI SVPREMVS CANCELLARIVS / NATVS D XXXI M MAII A MDCCL // F KÖNIG FEC" - Umschrift, antikisierende Büste des Karl August von Hardenberg mit kurzem Haar nach links.
Rückseite: "RATEM COMMOTIS - REXIT IN VNDIS -/ SALVS - REGNI // D XXXI M MAII / A MDCCCXX Er lenkte das Schiff auf bewegten Fluten" - Umschrift, Segelschiff (Galeere), an dessen Ruder der Staatsmann Hardenberg steht.

Der 1750 in Niedersachsen geborene Karl August von Hardenberg war 1810 von dem preußischen König Friedrich Wilhelm III. (1797-1840) zum preußischen Staatskanzler ernannt worden. 1814 in den erblichen Fürstenstand aufgenommen, erhielt er Neuhardenberg als Dotation. 1814/15 war er der preußische Bevollmächtigte auf dem Wiener Kongress. Hardenberg gilt als der preußische Reformer nach den Befreiungskriegen. 1820 feierte er seinen 70. Geburtstag.
Die antike Schiffsdarstellung symbolisiert den Staat. Stehende Viktoria und der preußische Adler ergänzen die Symbolik. Der Steuermann, Hardenberg, lenkt das Schiff mit sicherer Hand. Die Medaille ist dem Staatskanzler anlässlich der Geburtstagsfeier überreicht worden. Die Idee stammt laut Bolzenthal von Levezow.
Vorbesitzer: Friedlaender, Benoni

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

47 mm, 45.23 g, 12 h

Created ...
... Who:
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.