museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Medaillen 20. Jh. bis heute [18216135]

Henke, Johannes: Willy Brandt

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n18/18233/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Dirk Sonnenwald (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "WILLY BRANDT - FRIEDENS-NOBELPREISTRÄGER 1971" - Kopf Willy Brandts nach links.

Hergestellt von der Königlichen Porzellan-Manufaktur (KPM) in Berlin. - Willy Brandt (1913-1992) wurde als Herbert Ernst Karl Frahm geboren. 1930 trat er erstmals der SPD bei, 1931 folgte der Austritt aus der Partei und die Mitgliedschaft in der SAP (Sozialistische Arbeiterpartei). Die SAP wurde 1933 verboten. Emigration nach Norwegen und Kampf im Untergrund gegen die Nationalsozialisten. 1938 Ausbürgerung aus Deutschland und 1940 Erhalt der norwegischen Staatsbürgerschaft. 1945 kehrte Willy Brandt nach Deutschland zurück und erhielt seine deutsche Staatsbürgerschaft zurück. Seit 1934 hatte er den Decknamen Willy Brandt geführt, den er 1949 offiziell bestätigen ließ. Willy Brandt war von 1957 bis 1966 Regierender Bürgermeister von Berlin, von 1966 bis 1969 Bundesaußenminister und von 1969 bis 1974 der vierte Kanzler der Bundesrepublik Deutschland, bis er wegen der Guillaume-Affaire zurücktreten musste. Für seine Ostpolitik, die auf Entspannung und Ausgleich mit den osteuropäischen Staaten zielte, erhielt er 1971 den Friedensnobelpreis.
Vorbesitzer: Henke, Johannes

Material/Technique

Biskuitporzellan, gegossen

Measurements

80 mm, 68.61 g, 12 h

Created ...
... Who:
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.