museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Neuzeit Deutschland Gedenkmünzen 20.-21. Jh. [18216900]

Bundesrepublik Deutschland: 2008 Gorch Fock

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n16/16911/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Reinhard Saczewski (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "50 JAHRE GORCH FOCK / LÄNGE 89,32m BREITE 12m HÖHE 45,30m / TIEFGANG 5,50m VERDRÄNGUNG 2992 t / GESCHWINDIGKEIT 17 kn (31 km/h) / TAKELUNGSART BARK / STAPELLAUF / 1958" - Abbildung des Segelschulschiffes Gorch Fock, die Konturen des Schiffes spiegeln sich in der Schrift darunter.
Rückseite: "BUNDESREPUBLIK / DEUTSCHLAND / 10 EURO 2008" - In der Mitte der Bundesadler, die zwölf Eurosterne links und rechts am Rand angeordnet. Im r. F. das Münzstättenkürzel J.
Rand: SEEFAHRT IST NOT

Gedenkmünze anlässlich des 50. Jahrestages der Inbetriebnahme des Segelschulfschiffes Gorch Fock. Benannt ist das Ausbildungsschiff der Bundesmarine nach dem Schriftsteller Gorch Fock, eigentlich Johann Wilhelm Kinau (1880-1916), der am 31. Mai 1916 in der Seeschlacht am Skagerrak auf SMS Wiesbaden fiel. - Die Gesamtauflage der Münze beträgt 260.000 Stück in Spiegelglanzausführung sowie 1.500.000 in Normalprägung.
Vorbesitzer: Bundesministerium der Finanzen

Material / Technique

Silber, geprägt

Measurements ...

32.5 mm, 18.02 g, 12 h

Created ...
... when
... where
Intellectual creation ...
... who:

Relation to persons or bodies ...

Literature ...

Links / Documents ...

Tags

[Last update: 2018/11/14]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.