museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Medaillen Brandenburg-Preußen [18214234]

Faltz, Raimund: Unterstützung Wilhelms von Oranien

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n14/14343/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann) (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "FRIDER III D G M BRAND S R I A C ET ELECT" - Geharnischtes Brustbild Friedrichs III. nach rechts mit umgelegtem Mantel und Ordensband. Löwenprotome auf der Schulter. Im Armabschnitt die Medailleursignatur R FALTZ.
Rückseite: "EXPED BRITAN CONSIL ET ARMIS ADIVTA // 1688 Den Feldzug in Britannien mit Rat und Waffen unterstützt" - Von einem Adler begleitet, steht die Borussia (?) am Meeresufer. Im Abschnitt die Medailleursignatur R F.

Friedrich setzte die bereits durch seinen Vater geschlossene enge Verbindung Brandenburgs mit dem Hause Nassau-Oranien fort und unterstützte Wilhelm III. politisch und militärisch, als dieser seinen Schwiegervater Jakob II. von England aus dem Hause Stuart stürzte. Nach Geheimverhandlungen trafen sich Anfang September 1688 Wilhelm und Friedrich III. in Minden. Friedrich begab sich mit seinen Truppen in einen Stellungskrieg vor Köln und Bonn, als französische Truppen in der Folge des Pfälzischen Erbfolgekrieges (1688-1697) auch die linksrheinischen Gebiete besetzten. Für die militärische Unterstützung wurde dem Kurfürsten zwei Jahre später der Hosenbandorden verliehen. Faltz gestaltete die Borussia mit einer Geste aus vorsichtigem Stillschweigen und staatsmännischer Klugheit.

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

48 mm, 59.60 g

Created ...
... Who:
... When
... Where
Commissioned ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: 2019/10/12]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.