museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Antike Römische Kaiserzeit [18211662]

Divus Augustus

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n11/11779/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Dirk Sonnenwald (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "DIVO AVGVSTO S [P] Q [R]" - Ein Schild wird in einem Eichenkranz (corona civica) und mit der Aufschrift [OB / CIVES / SER] von einem Steinbockpaar (capricornus) gehalten. Unten ein Globus.
Rückseite: "[TI CAESAR D]IVI AVG F AVGVST P M TR PO[T XXXVII]" - Großformatiges S C umgeben von der Umschrift. Oben der rechteckige Gegenstempel NCAPR.

Auf der Rückseite befindet sich der vielfach diskutierte Gegenstempel NCAPR, der zumeist im italischen, aber auch gallischen und hispanischen Raum auftritt und dessen Datierung bisher noch nicht zufriedenstellend geklärt werden konnte, da er unterschiedlich als Nero Caesar Augustus Probatus oder auch als Nummus Caesar Augustus Probatus aufgelöst wird. Von Werz (2009) in die neronische Zeit, genauer 64 n. Chr., datiert. - Auf der Vorderseite der Münze ist der Ehrenschild (clipeus virtutis) abgebildet, den der in der Umschrift genannte Augustus 27 v. Chr. als eine von mehreren Ehrungen vom Senat erhalten hatte. Auf diesem Schild waren zumeist seine Tugenden wiedergegeben, in diesem Fall geht es aber um ´ob cives servatos´ - die Rettung aller Bürger.
Vorbesitzer: Peytrignet

Material/Technique

Bronze, geprägt

Measurements

35 mm, 24.85 g, 6 h

Created ...
... Who:
... When
... Where

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.