museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Neuzeit 16. Jh. [18202157]

Schottland: Jakob V.

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n2/2223/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann) (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "IACOBVS DEI GRA R SCOTOR 1540" - Drapiertes Brustbild des Königs Jakob (James) V. mit Barett nach rechts.
Rückseite: "+ HONOR REGIS IVDICIVM DILIGIT Psalm 99,4" - Bekrönter Wappenschild.

Dukat oder Bonnet-Piece im Wert von 40 Shillings, geprägt aus heimischem Gold, 23 Karat fein. Die Stücke tragen die Jahreszahlen 1539 bzw. 1540 und stellen die ersten jahresdatierten schottischen Münzen dar. Sie und Teilstücke zu 2/3 und 1/3 Dukaten wurden ohne Änderung der Jahreszahl bis 1542 produziert.

Material/Technique

Gold, geprägt

Measurements

23 mm, 5.68 g, 8 h

Created ...
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Commissioned ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

Das Münzkabinett zählt zu den bedeutendsten numismatischen Sammlungen der Welt. Es stellt seine Bestände vornehmlich im Bode-Museum auf der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.