museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Neuzeit Deutschland Gedenkmünzen 20.-21. Jh. [18201623]

Münztechnik: Prägestempel Deutsche Demokratische Republik

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n1/1663/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann) (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "JOHANN WOLFGANG VON GOETHE - 1749-1832. Spiegelbildlich" - Kopf des Johann Wolfgang von Goethe nach rechts. Links das Signaturkürzel F4. Am Schaft die eingestanzte Datierungen 1.6.72 und 26.8.75.
Rückseite: Detailansicht der Stempelfläche.

Dm Stempelfläche 32,8 mm, Dm des Fußes 49,6 mm, Höhe des Stempels 40 mm. - Da es sich um einen Prägestempel handelt, ist das Münzbild negativ in das Metall eingesenkt worden. Dieser Stempel ist extra poliert, mit ihm wurden die Münzen in der Prägequalität ´Polierte Platte´ hergestellt, die zu DDR-Zeiten nur als Geschenke vergeben oder gegen Devisen verkauft wurden. Dieser Stempel ist gemeinsam mit dem Rückseitenstempel erst im Jahre 1975 (laut Datum auf dem Werkzeug) hergestellt worden. Die Prägungen wurden offensichtlich auch dann erst (möglicherweise zur Devisenbeschaffung) zu diesem Termin ausgeführt. Abgebildet ist neben der Gesamtansicht des Stempels auch eine Ansicht von der polierten Stempelfläche. Vgl. hier Vitrine BM-017/22.

Material/Technique

Stahl, geprägt

Measurements

mm

Created ...
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Intellectual creation ...
... Who:
Intellectual creation ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.