museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Neuzeit Moderne seit 1900 [18201636]

Münztechnik: Wachsmodell Kaiserreich

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n1/1675/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Reinhard Saczewski (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "+ FRIEDRICH I 1701 - WILHELM II 1901" - Doppelbüste der preußischen Könige Friedrich I. und Wilhelm II. nach links. Oben links die Archivnummer 20.

Dieses Wachsmodell für 2- und 5-Markstücke 1901 (Originalmaße der Schieferplatte 149x153 mm) wurde nach einem zeichnerischen Entwurf von Emil Doepler durch den Medailleur der Königlichen Münze Otto Schultz ausgeführt. Als Vorlage für Doepler hatte der Kaiser persönlich eine Photographie ausgewählt. Doepler hatte für 12 Entwürfe zur Vorder- und Rückseite der Münze 300 Mark verlangt. Schultz erhielt ausnahmsweise (denn die Herstellung dieser Vorarbeiten für Münzstempel zählte zu seinen Aufgaben) 400 Mark für das Modell. Rosa Wachs wurde auf eine Schieferplatte aufgetragen. Nach diesem Modell wurden dann Gipsmodelle und ein Eisengussmodell angefertigt. Dieses wiederum wurde mit der Reliefkopiermaschine abgetastet und das Abbild durch diese verkleinert in einen Stahlpfropfen geschnitten. Der bildete dann durch Umformungen das Urbild des Prägestempels, mit dem die Münzen ausgeprägt werden konnten. Die gelbe Zahl 20 links oben ist eine Archivnummer der Münzstätte.

Material/Technique

Wachs, modelliert

Measurements

mm

Created ...
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Commissioned ...
... Who:
Intellectual creation ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

Das Münzkabinett zählt zu den bedeutendsten numismatischen Sammlungen der Welt. Es stellt seine Bestände vornehmlich im Bode-Museum auf der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.