museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Antike Griechen, Archaik und Klassik [18201662]

Messana

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n1/1701/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann) (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: Maultierzweigespann (biga) mit Fahrer nach r. Im Abschnitt ein Lorbeerblatt.
Rückseite: "MESSE-N-IΩ-N" - Ein Hase läuft nach r.

Die Vs. spielt auf den Sieg des Tyrannen Anaxilas von Rhegion (dort an der Macht seit 494 v. Chr.) in Olympia im Jahre 484 oder wahrscheinlicher 480 v. Chr. an. Zankle war auf Betreiben des Anaxilas 493 v. Chr. von Samiern überfallen worden, die aber Anaxilas verrieten und sich statt dessen mit Gela verbündeten. Anaxilas übernahm Zankle im Jahre 488 v. Chr. und besiedelte es mit Kolonisten aus Messana, deshalb auch nun entsprechend umbenannt. Vgl. Aristoteles, frag. 578 R. Rs. mit Hase ist wohl Hinweis auf Panskult. Münzen dieses Typs wurden in Messana und Rhegion mit entsprechender Rs.-Legende geprägt. Anaxilas starb 476 v. Chr., seine Söhne wurden 461 v. Chr. aus beiden Städten vertrieben.
Vorbesitzer: Friedlaender, Benoni

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

25 mm, 17.20 g, 6 h

Created ...
... When [About]
... Where

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.