museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Antike Griechen, Archaik und Klassik [18200785]

Makedonien: Alexandros I.

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n0/805/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Reinhard Saczewski (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: Reiter (Alexandros I.) in kurzem Gewand und mit Hut (kausia) auf Pferd mit zwei Speeren nach r.
Rückseite: "ΑΛΕΞΑΝΔΡΟ" - Schrift in vertieftem Rahmen um Quadrat, das seinerseits durch einen schmalen Rahmen eingefasst ist.

Alexander I. (reg. 498-454 v. Chr.) ist der Begründer der makedonischen Königsherrschaft. Die Beziehungen zwischen diesem Herrscher und den Persern werden durch Herodot (5, 18-21) überliefert. Durch Tributzahlungen an die Perser und Verhandlungsgeschick bewahrte er seine Herrschaft während der Perserkriege. Den erzwungenen Rückzug der Perser konnte er nutzen, um das Stammesgebiet der Bisalten seinem Reich zuzuschlagen. Dort lag eines der reichsten Silbervorkommen jener Zeit. Mit dem Oktodrachmon der Bisalten fand er eine gut eingeführte Großsilberprägung vor, die er adaptierte. Durch die Hinzufügung seines Namens verdeutlichte er die neuen Machtverhältnisse. Das Bild des Jägers konnte Alexander I. in Parallele zu dem Bild des Großkönigs auf sich beziehen.

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

31 mm, 29.06 g

Created ...
... When [About]
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Commissioned ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

Das Münzkabinett zählt zu den bedeutendsten numismatischen Sammlungen der Welt. Es stellt seine Bestände vornehmlich im Bode-Museum auf der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.