museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Neuzeit Deutschland Gedenkmünzen 20.-21. Jh. [18200461]

Kaiserreich: 1917 Reformationsjubiläum

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n0/475/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann) (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "EIN FESTE BVRG IST VNSER GOTT - 1517 - 1917 / FRIEDRICH - DER WEISE" - Der sächsische Kurfürst Friedrich der Weise mit Klappmütze und Pelzkragen nach rechts, unten das sächsische Wappen und links und rechts daneben jeweils das Münzzeichen E für Muldenhütten.
Rückseite: "DEUTSCHES - REICH 1917 - DREI MARK" - Gekrönter Reichsadler.
Rand: GOTT MIT UNS

Die seit 1908 im Deutschen Reich geprägten Münzen zu 3 Mark ersetzten den bis dahin gültigen alten Taler im Geldverkehr. Der 400. Jahrestag der Reformation 1917 gab den Anlass zu einer sächsischen Gedenkprägung, die zugleich eine der seltensten und begehrtesten Münzen des 20. Jahrhunderts ist. Vorlage für die heute begehrteste Reichsmünze war ein Schautaler Friedrichs des Weisen von 1522, der nach einem Gemälde von Lucas Cranach gestaltet worden ist. Friedrich der Weise galt als der Förderer und Beschützer Luthers. Dessen Porträt war ursprünglich für die Vorderseite der Gedenkmünze vorgesehen gewesen, aber der Bundesrat lehnte die Darstellung eines Bürgerlichen auf einer Münze des Kaiserreichs ab.

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

33 mm, 16.70 g

Created ...
... When
... Where
Created ...
... Who:

Stempel geschnitten

Was depicted (Actor) ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

Das Münzkabinett zählt zu den bedeutendsten numismatischen Sammlungen der Welt. Es stellt seine Bestände vornehmlich im Bode-Museum auf der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.