museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Ethnologisches Museum Amerikanische Ethnologie [V B 18875 a,b]

Federrad

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1291112&resolution=superImageResolution#2137719 (Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin / Carolin Loysa (CC BY-NC-SA)

Description

In Form zweier verbundener Räder, sind zwei Federreihen eingeflochten - eine bestehend aus beschnittenen, blau-schwarzen Federn, die andere aus weißen Schwanzfedern. Rechts und links in der Reihe befinden sich zwei, bzw. 3 rote Federn. Jede weiße Feder ist mit einem dünnen Stab verbunden, an dessen Ende eine vielfarbige Deckfeder mit Wachs befestigt wurde. Jeweils an den Rändern befindet sich ein geflochtenes Band, das zur Befestigung am Kopf dient. (Karteikarte)

Karteikarte : Das Federrad ("AHETO"= Haus für den Kopf) dient als Kopfschmuck und ist Teil des vomn jungen Männern während der Initiation ("Hetôhoka") getragenen Zeremonialschmucks.
In Form zweier verbundener Räder aus teilweise schwatz eingefärbtem Palmblatt in der Technik des umwickelnden Wulsthalbflechtens hergestellt, sind 2 Federreihen eingelegt. Die kleinere Federreihe besteht aus gerade beschnittenen blau-schwarzen Arara-Schwung- oder Schwanzfedern, die auf der Vorderseite mit einem weißen um den Schaft gezogenen Stützfaden verbunden sind. Die größere Federreihe besteht aus 42 weißen Jaburu-Stütz- oder Schwanzfedern, deren Enden gerade beschnitten sind. In der Federreihe befinden sich recht uns links je 2 und oben 3 rote Arara-Schwanzfedern. Jede der weißen Federn ist durch eine um den Schaft gewickelten schwarzen Faden mit einem langen, dünnen Stab verbunden. Um diese Stäbe sind schwarz eingefärbte Pflanzenfaser gewickelt, und an ihrem Ende befindet sich je eine mit Wachs befestigte vielfarbige Arara-Deckfeder. Das Federrad wird mittels eines an den Rädern befestigten geflochtenen Bandes aus teilweise schwarz eingefärbten Pflanzenfaser am Kopf gehalten.

Material/Technique

Federn, Pflanzenfasern, Wachs

Measurements

Höhe x Durchmesser: ca. 76 x 159 cm

Created ...
... Who:
... Where
Created ...
... Where

Links / Documents

Created
Brasilien
-52.950000762939-10.64999961853db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Created
Karajá, Macro-Gê
00db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Map

Object from: Ethnologisches Museum

Das aus der königlichen Kunstkammer hervorgegangene Ethnologische Museum gehört seit seiner Gründung 1873 international zu den größten und ...

Contact the institution

[Last update: 2019/09/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.