museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Ethnological Museum of Berlin Ost- und Nordasien [I D 24981]

Tabakpfeife

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=140552&resolution=superImageResolution#1146983 (Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Beschreibung bei: Mueller, Herbert: Beiträge zur Ethnographie der Lolo. Katalog der Sammlung Weiss im Kgl. Museum für Völkerkunde zu Berlin. Baessler-Archiv, Bd. III, Berlin, 1913, Seite 66. (Figur 29 und Text):

"Die Pfeife besteht aus einem zylindrischen Pfeifenkopf und einem, diesem rechtwinklig eingefügten, eisernen Rohr von beträchtlicher Länge.
Das Rohr mißt in seinem mit dem Pfeinekopf fest verbundenen Teile 14 cm, in dem anderen losen Teile 20, 5 cm und ist am Mundstück
und an den zusammenstoßenden Enden mit schmalen aufgelösten Messingstreifen geschmückt. Der Pfeifenkopf selbst, der eine Höhe von 5 cm und einen Durchmesser von etwa 2 cm (am Boden etwas weniger) hat, besteht aus einem Zylinder aus weißem Stein oder Ton, in den
oben eine trichterförmige Öffnung zur Aufnahme des Tabaks geschnitten ist, und ist oben und unten mit einem breiten Messingstreifen
mit an den äußersten Enden aufgelegten Kupferdraht versehen. Kleine Messingscheiben umgeben auch die Einmündung des Rohres und
dessen Abschluß.
Die Form der Pfeife erinnert an hölzerne Tabakspfeife , wie sie in Assam in Gebrauch sind."

Dieses Objekt gilt als Kriegsverlust. (Kommentar: Siegmar Nahser, 2007).

Angaben zur Herkunft:
Fritz Weiss (23.2.1877 - 22.10.1955), Sammler
China (Land/Region)
Sichuan 四川省 (Provinz)
Daliangshan 大梁山 (Gebirge)
Yizú (chin 彝族,alt Lolo) /Eigenbezeichnung Nuoxhxop (Ethnie)

Material/Technique

Eisen; Messing

Measurements

Länge: 16,3 cm (lt. Lit. 1913: Gesamtläge: 34,5 cm); Höhe: 4,9 cm (lt. Lit. 1913); Durchmesser: 2,3 cm (lt. Lit. 1913)

Created ...
... Who:
... Where
Collected ...
... Who:

Links / Documents

Keywords

Object from: Ethnological Museum of Berlin

The Ethnologisches Museum (Ethnological Museum) evolved from the collections of the royal cabinets of art and since its foundation in 1873 has become ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.