museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Ethnological Museum of Berlin Ost- und Nordasien [I D 44807]

Album mit 50 Aufnahmen aus Japan

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=135386&resolution=superImageResolution#4507891 (Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin / Claudius Kamps (CC BY-NC-SA)

Description

Es handelt sich um ein Urushi (Lack) verziertes Album mit einem Rücken in europäischer Art aus Leder; darin 50 kolorierte Fotos auf Albuminpapier meist unbekannter Fotografen.- Auf der Vorderseite - hier sichtbar- auf Rotlackgrund drei Kraniche vor bzw. unter Kirschblüten und Bambus , im Hinterrgund der Berg Fuji. Auf der Rückseite Insekten.
Album mit Aufnahmen von Tempeln, Volksszenen aus Tokyo, Kyoto und Nara. Die Aufnahmen sind handkoloriert und mit Beschriftungen versehen. (Kommentar Siegmar Nahser, 2008). - Kurzbeschreibung der Fotografien und teilweise Zuschreibung zu Fotografen ( Kajima Seibei und Ogawa Kazumasa in: Kühn, Christine (Hg.): Zartrosa und Lichtblau: japanische Fotografie der Meiji-Zeit (1868-1912), Bielefeldt/ Berlin, Staatliche Museen, Kunstbibliothek, 2015, Nr. 53

Material/Technique

Fotoalbum mit Urushideckeln

Measurements

Objektmaß: 27,5 x 37 x 6 cm; Bildformat (Foto): 20,4 x 26 cm

Created ...
... When
... Where

Links / Documents

Object from: Ethnological Museum of Berlin

The Ethnologisches Museum (Ethnological Museum) evolved from the collections of the royal cabinets of art and since its foundation in 1873 has become ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.