museum-digitaldeutschland

Close
Close
Ethnological Museum of Berlin Afrika [III C 27410]

Reiter-Pferd-Motiv

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=212141&resolution=superImageResolution#6836 (Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin / Martin Franken (CC BY-NC-SA)

Description

Haus- und Schmuckpfeiler. Kunstvoll mit Reiter-Pferd-Motiv u. A. beschnitzt.

Eintrag im historischen Hauptkatalog: "Haus- und Schmuckpfeiler; hoher sehr kunnstvoll aus Holz geschnitzter Pfeiler, der eine knieende Frau zeigt, die auf ihrem Kopfe eine Platte trägt, auf der sich ein Reiter erhebt, wahrscheinlich der Gründer des Jarubareiches. Rechts neben dem Pferd kniet eine kleine Figur, die sich am Zügel hält; die Frau hat stark hervorstehende Brüste mit erhabenen Schmucknarben; sie trägt Gürtel und Schamschurz; der Reiter hält in beiden Händen Waffen; auf seinem Kopfe erhebt sich der hohe Balkenträger in Form eines hochlehnigen Sattels."
Sammler: Frobenius, Leo

Material/Technique

Holz

Measurements

Höhe: 144 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Yoruba people
... When
... Where More about the place
Collected ...
... Who: Zur Personenseite: Leo Frobenius (1873-1938)

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Ethnological Museum of Berlin

Object from: Ethnological Museum of Berlin

The Ethnologisches Museum (Ethnological Museum) evolved from the collections of the royal cabinets of art and since its foundation in 1873 has become ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.