museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Ethnological Museum of Berlin Afrika [III C 19463 a-c]

Rindengefäß

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=209853&resolution=superImageResolution#5510 (Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Während die anthropomorphe Plastik der Mangbetu, die europäischen Vorstellungen entsprach, häufig typisierte Züge zeigt, trägt der menschliche Kopf, der den Behälter zur Aufbewahrung persönlicher Wertgegenstände schmückt, eine eigenwillige Handschrift. Die hoch stehenden Augen bilden den Übergang zwischen der nach hinten fliehenden Stirn, die in den lang gezogenen Hinterkopf übergeht, und dem abgeflachten zentralen Teil des Gesichts, von dem aus sich die Wangenpartie fast rechtwinklig nach hinten zieht. Die feinen vertikalen Skarifizierungslinien, die in beiden Richtungen von den Augen ausgehen, unterstreichen die Dynamik dieser ungewöhnlichen Komposition, die dem Gesicht mit dem fein lächelnden Mund einen heiteren Ausdruck verleiht. Ob es sich wirklich um ein Mangbetu-Objekt handelt, ist unsicher. Bevor sich die Plastik im typischen Mangbetu-Stil entwickelte, waren anthropomorphe Schnitzereien eher unter deren Nachbarn, darunter den Azande und der kleinen Gruppe der Barambu, verbreitet. / P.I.
Sammler: Frobenius, Leo

Material/Technique

Holz; Rind

Measurements

Objektmaß: ca. 64 x 25 x 25 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where
Collected ...
... Who:

Links / Documents

Object from: Ethnological Museum of Berlin

The Ethnologisches Museum (Ethnological Museum) evolved from the collections of the royal cabinets of art and since its foundation in 1873 has become ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.