museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Vorderasiatisches Museum [VA 02071]

Adorationsszene(?)

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=2076207&resolution=superImageResolution#5146217 (Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin / VAM-Olaf M. Teßmer (CC BY-NC-SA)

Description

Vom grob geschnittenen Siegel ist nur die obere Hälfte erhalten, deren Oberfläche zudem recht abgenutzt wirkt. Auf der Abrollung sind die Oberkörper zweier stehender Figuren zu erkennen. Nach rechts gewandt steht ein Opferbringer, der der zweiten nach links gewandt stehenden Figur ein kleines Hörnertier als Opfer darbietet. Da diese Figur nur eine einfache Kappe und keine Hörnerkrone trägt, ist nicht eindeutig zu klären, ob es sich bei ihr um eine Gottheit handelt. Weitere kleinere Darstellungen, die zwischen den Rücken der beiden Hauptfiguren eingebracht sind, ergänzen das Siegelbild. Zu erkennen sind eine kleine, größtenteils frontal dargestellte Figur mit gekrümmten Beinen sowie links daneben eine kleine hockende Tierfigur, bei der es sich vermutlich um einen Affen handelt. Weitere Bildelemente rechts daneben verschließen sich aufgrund ihres unvollständigen Erhaltungszustandes einer Deutung. [Anja Fügert]

Material/Technique

Stein-Hämatit

Measurements

Höhe: 1,2 cm; Durchmesser: 1,2 cm

Created ...
... When

Links / Documents

Object from: Vorderasiatisches Museum

Das Vorderasiatische Museum der Staatlichen Museen zu Berlin ist im deutschsprachigen Raum das einzige Fachmuseum für die Geschichte und materielle ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.