museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Vorderasiatisches Museum [VA 03605]

Kampfszene, Götterdarstellung

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1744428&resolution=superImageResolution#4115868 (Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin / Olaf M. Teßmer (CC BY-NC-SA)

Description

Auf der Abrollung des ausgesprochen sorgfältig geschnittenen Rollsiegels ist links ein lediglich mit einem Gurtband bekleideter sechslockiger Held im Knielauf mit erhobener Waffe im Kampf mit einem auf seinen Hinterläufen aufgerichteten Löwen zu erkennen. Rechts neben ihm steht die sog. kriegerische Ischtar. Sie trägt ein langes Falbelgewand und auf dem Kopf eine mehrfache Hörnerkrone. Hinter ihren Schultern ragen verschiedenartig und zumeist tiergestaltig geformte Keulen hervor. Ihr Oberkörper und Antlitz sind frontal dargestellt, sie packt den mit dem sechslockigen Helden kämpfenden Löwen am Schwanz. Rechts neben der Göttin Ischtar ist eine zweite Göttin mit mehrfacher Hörnerkrone und langem Gewand abgebildet, die eine Hand fürbittend erhebt. Zwischen dem Rücken dieser Göttin und dem sechslockigen Helden befindet sich eine dreizeilige Legende, die den Siegelinhaber - einen Schreiber - nennt. Unter dem Legendenkasten ist ein löwenköpfiger Adler zu erkennen. [Anja Fügert]

Material/Technique

Stein-Lapislazuli

Measurements

Höhe: 2,6 cm; Durchmesser: 1,6 cm

Created ...
... When [About]
Found ...
... Where

Links / Documents

Object from: Vorderasiatisches Museum

Das Vorderasiatische Museum der Staatlichen Museen zu Berlin ist im deutschsprachigen Raum das einzige Fachmuseum für die Geschichte und materielle ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.