museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Wasserburg Egeln Archäologische Sammlung [788]

Topftrommel

Topftrommel (Museum Wasserburg Egeln CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Wasserburg Egeln (CC BY-NC-SA)

Description

Bei der Aushebung eines Grabes auf dem Egelner Friedhof stieß der Ausgräber Karl Meinhard am 7. November 1959 auf Scherben eines großen Gefäßes, welches später im Landesamt für Vor- und Frühgeschichte in Halle zusammengesetzt und ergänzt wurde. Auf der Schulter des Gefäßes befinden sich vier bandförmige Henkel und unterhalb des Randes 19 Henkelösen. Auf der einen Seite hat es eine Ausbuchtung. Aufgrund der Ösen die sich für eine Bespannung der Öffnung eignen, wurde das Gefäß als Trommel gedeutet. Es könnte aber auch ein Vorratsgefäß für Getreide sein. Zeitlich läßt es sich der neolithischen Bernburger Kultur zuordnen.

Material/Technique

Gebrannter Ton

Measurements

H: 72cm, D: 59cm

Created ...
... When
... Where

Keywords

Object from: Museum Wasserburg Egeln

Das Egelner Museum geht auf die private Sammlung des Apothekers Dr. J. Fromme zur Vor- und Frühgeschichte der Region zurück, welcher diese der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/08/18]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.