museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Kunstgewerbemuseum [F 577]

Anbetung der Könige

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1904364&resolution=superImageResolution#4518581 (Kunstgewerbemuseum, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kunstgewerbemuseum, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Maria mit dem Kind sitzt links vor dem Stall, einem einfachen, offenen Giebelbau. Sie ist, wie die drei Könige, gekrönt, die sich ihr von rechts nahen. Nur das Haupt des ältesten, der vor ihr kniet, umgibt ein großer Nimbus. Er hat dem Christusknaben seine Krone zu Füßen gelegt, der wie spielerisch eines der Goldstücke aus dem offenen Deckelkasten greift, den ihm der König darbringt. Der zweite der Könige weist auf den Stern, während er sich zu dem dritten, jugendlichen, umwendet. Beide halten ihre Gaben, goldene Gefäße, vor sich in verhüllten Händen. Alle sind auffallend modisch-elegant gekleidet. Die allgemein übliche Charakterisierung der hl. drei Könige als Greis, Mann und Jüngling symbolisiert die drei Lebensalter. Rechts warten in felsiger Landschaft die wesentlich kleiner dargestellten drei Knappen mit den Pferden und Fahnenlanzen der Könige. Sie scheinen eher einem ritterlichen Szenarium zu entsprechen. Die Bildwirkerei, die aus der Kirche St. Lorenz in Nürnberg stammt, diente, wie ihr Format vermuten Läßt, wohl als Antependium eines Altares.
Dietrich Kötzsche

Entstehungsort stilistisch: Nürnberg

Historischer Standort: Nürnberg, St. Lorenz

Material/Technique

Bildwirkerei; Wolle auf Leinenkette

Measurements

Höhe x Breite: 90 x 200 cm

Created ...
... When [About]

Links / Documents

Object from: Kunstgewerbemuseum

Das 1867 gegründete Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin ist das älteste und größte seiner Art in Deutschland. Es beherbergt ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.