museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Islamische Kunst [I. 2862.15]

Tür (Architekturelement)

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1524064&resolution=superImageResolution#5166197 (Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / Johannes Kramer (CC BY-NC-SA)

Description

Zweiflügelige Eingangstür des Aleppo-Zimmers (I. 2862). Beide Türflügel sind in drei unterschiedlich große Rechtecke unterteilt, die in ein glattes Rahmenwerk aus Nussbaumholz eingelassen sind. Die profilierten Innenkanten der Rahmen bilden gleichzeitig die Randleisten der Kassetten. Die kleineren Quadrate oben zeigen ein Flechtmuster aus dunkleren profilierten Holzstäben und glatten Füllflächen aus hellerem Holz dazwischen. Im langen mittleren Paneel stehen versetzt angeordnete Sterne übereinander, die von sich überschneidenden Sechsecken umgeben sind. Die schmalen Kassetten unten sind unverziert. Zwei blütenförmige Beschläge mit kleinen Ringen dienten wohl nicht nur als Griffe, sondern konnten auch als Türklopfer benutzt werden. Als Verschluss dienten zwei weitere blütenförmige Beschläge mit breiten Ösen, die sich an der Außenseite der Tür, also zum Hof hin, befinden. Durch sie konnte ein Metallstift geführt werden. Zudem gibt es Spuren von Schlüssellöchern.

Herkunft (Allgemein): Syrien

Herkunft (Allgemein): Aleppo

Material/Technique

Nussbaumholz, Buchsbaumholz, geschnitten, eingelegt; Eisen, geschmiedet, durchlocht, gegossen

Measurements

Höhe: 187,9 cm; Breite: 111,9 cm; Tiefe: 4 cm; Breite: Türflügel links 55,1 cm; Breite: Türflügel rechts 57,2 cm

Created ...
... When

Relation to places

Links / Documents

[Relationship to location]
Syria
38.58333206176835.216667175293db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Aleppo
37.16372680664136.199241638184db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Museum für Islamische Kunst

Das Museum für Islamische Kunst stellt seine vielfältigen Werke islamischer Kunst im Pergamonmuseum auf der Museumsinsel Berlin aus. Es gehört zu ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.