museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Islamische Kunst [Kt I. 331]

Fragment (Schale)

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1524127&resolution=superImageResolution#4999972 (Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / Christian Krug (CC BY-NC-SA)

Description

Auswahl an Schalen- und Schalenbodenfragmenten drehscheibengefertigter gelb- und orangebeiger Irdenwaren, die formal Anleihen bei hochwertigen Quarzfritte-Produkten nehmen bzw. gleichwertige Produkte auf Irdenwarebasis darstellen. Überwiegend sind zwei größere Gruppen repräsentiert: Gefäßfragmente mit weißem Anguss und schwarzer Bemalung in transparenter türkisfarbener Glasur sowie Scherben gelber Irdenware mit weißgrauem Anguss sowie blauer und brauner Bemalung unter transparenter farbloser Glasur. Die Stücke sind untereinander in der Herstellungsweise verwandt, kopieren Produkte bekannter Herstellungsorte wie etwa aus Kaschan und decken ein breites Dekor- und Datierungsspektrum ab. Vereinzelt sind Fragmente mit hellem, weißbeigem Anguss, eingeritztem Dekor und fleckiger gelber und grüner Bemalung in transparenter farbloser Glasur enthalten. Das Konvolut von insgesamt 88 Fragmenten mittelalterlicher islamischer Keramik besteht aus Lesefunden, die parallel zu den Ausgrabungen im Rahmen eines Oberflächensurveys im Stadtgebiet Ktesiphons im Nahrawan Gebiet geborgen wurden.

Herkunft (Allgemein): Irak

Material/Technique

Irdenware, weißer Anguss, schwarze Bemalung in transparenter türkisfarbener Glasur; weißgrauer Anguss, blaue und braune Bemalung unter transparenter farbloser Glasur; weißbeiger Anguss, geritzt, grüne und gelbe Bemalung in transparenter farbloser Glasur

Created ...
... When
Found ...
... Where

Relation to places

Links / Documents

Found
Ktesiphon
44.5833282470733.08332824707db_images_gestaltung/generalsvg/Event-2.svg0.062
[Relationship to location]
Irak
4433db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Museum für Islamische Kunst

Das Museum für Islamische Kunst stellt seine vielfältigen Werke islamischer Kunst im Pergamonmuseum auf der Museumsinsel Berlin aus. Es gehört zu ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.