museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Islamische Kunst [1886,602]

Knüpfteppich (Teppich)

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1525289&resolution=superImageResolution#5267960 (Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / Jörg P. Anders (CC BY-NC-SA)

Description

Fast vollständig erhaltener Knüpfteppich. Das Mittelfeld ist mit einem fortlaufenden Muster aus mit Sternen besetzten Sechsecken bedeckt. Weiße Sterne mit rotem Zentrum füllen die blauen, rot konturierten Sechsecke fast vollständig aus. In den kleinen Rauten zwischen den Hexagonen finden sich Tierdarstellungen wie Vögel oder Enten abwechselnd mit Reihen von geometrischen Motiven. In der Hauptbordüre erscheint an den Längsseiten eine Pseudo-Inschrift im Kufi-Duktus auf blauem Grund. Zwischen die nach innen gerichteten Hasten sind bunte Füllelemente eingefügt: neben geometrischen Elementen finden sich auch figürliche Darstellungen wie Vögel, Löwen, Drachen, Menschen und Boote. Innen schließen schmale Nebenbordüren mit floralem und Zickzackmuster auf hellem bzw. blauem Grund an. Auf Grund des typischen Feldmusters und der Bordüren gehört der Teppich in die Gruppe der sogenannten spanischen Wappen-Teppiche, auch wenn er kein Wappen aufweist. Als Herkunft des Teppichs wird die südspanische Stadt Letur vermutet. Vgl. 1879,363

Herkunft (Allgemein): Spanien

Material/Technique

Kette: Wolle; Schuss: Wolle; Knoten: Wolle, einfach, V 42, H 41 pro 10 cm

Measurements

Höhe: 406 cm; Breite: 195 cm; Rahmenmaß: ca. 425 x 205 cm

Created ...
... When

Relation to places

Links / Documents

Object from: Museum für Islamische Kunst

Das Museum für Islamische Kunst stellt seine vielfältigen Werke islamischer Kunst im Pergamonmuseum auf der Museumsinsel Berlin aus. Es gehört zu ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.