museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Islamische Kunst [I. 584]

Koranpult (Möbel)

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1525436&resolution=superImageResolution#4300833 (Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / Johannes Kramer (CC BY-NC-SA)

Description

Das aus zwei miteinander verzahnten Holzplatten bestehende Faltpult ist durch die eindrucksvolle Reliefschrift auf den Außenseiten der Buchstützen als Koranständer gekennzeichnet. Die Glaubensformel "Die Herrschaft liegt bei Gott" gewinnt durch die monumentale Schrift eine ungeheure Überzeugungskraft. Diese Art von Kalligrafie mit kunstvoll verschlungenen Langbuchstaben wird als Flechtkufi bezeichnet. In den Randbordüren verläuft der Thronvers aus dem Koran (Sure 2, Vers 255). Plastisch hervortretendes Rankenwerk überzieht die Seiten und den Fuß des Pultes.

Ein derartig großes Pult diente als Stütze eines Prachtkorans. Eine Besonderheit ist die auf den Scharnieren platzierte Signatur, die das Faltpult als Werk des Schnitzers ʿAbd al-Wahid bin Sulaiman ausweist. Er war vermutlich auch an der Ausstattung der von Dschalal ad-Din Rumi (1207-1273) in Konya gegründeten Mevlana beteiligt.

Zwei vergleichbare Koranpulte zeigen, dass solche kostbaren und frommen Stiftungen unter den Rumseldschuken eine große Rolle spielten, die zwischen 1071 und 1466 Anatolien beherrschten.

Herkunft (Allgemein): Türkei

Material/Technique

Nussbaumholz, geschnitzt

Measurements

Höhe: 97 cm; Höhe: 107 cm zusammengeklappt; Breite: 50 cm; Tiefe: 51,5 cm; Tiefe: 20 cm zusammengeklappt

Created ...
... Who:
... When

Relation to places

Links / Documents

Object from: Museum für Islamische Kunst

Das Museum für Islamische Kunst stellt seine vielfältigen Werke islamischer Kunst im Pergamonmuseum auf der Museumsinsel Berlin aus. Es gehört zu ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.