museum-digitaldeutschland

Close
Close
Museum für Islamische Kunst [I. 25/75]

Spielstein (Sonderform)

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1522582&resolution=superImageResolution#4552596 (Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / Johannes Kramer (CC BY-NC-SA)

Description

Geformter Spielstein aus transparentem grünem und opakem rotem, weißem, dunkelrotem und braunem Glas in Millefioritechnik. Der konisch zulaufende Spielstein hat über einem Kern aus grünem Glas eine Schicht aus Millefioriglas. Die 105 winzigen Scheiben haben rote bzw. rot-weiße Punkte in der Mitte und sind umgeben von opaken dunkelroten, roten und braunen Bändern. Teilweise sind sie so angeordnet, dass sich parallele Stege ergeben. Im Boden befindet sich ein dünnes Bohrloch.
Es ist nicht eindeutig, wofür das Objekt benutzt wurde. Wahrscheinlich handelt es sich um einen Spielstein. Vielleicht war er Bestandteil eines Schachsets. Die Bohrung in der Unterseite, die vielleicht später angebracht wurde, könnte darauf hinweisen, dass das Stück eine andere sekundäre Nutzung erfuhr.
Für die Millefioritechnik werden bunte Glasstäbe in blumenartigen Mustern zusammengeschmolzen, in dünne Scheiben geschnitten und, nebeneinander gelegt, wieder zusammengeschmolzen. Bei dem Spielstein sowie bei der Zahnflasche in Millefioritechnik (I. 2/73) wurden die kleinen Scheiben auf einen andersfarbigen Glaskern aufgeschmolzen.

Herkunft (Allgemein): Iran

Material/Technique

Transparentes grünes, opakes rotes, weißes, dunkelrotes und braunes Glas, Millefioritechnik, geformt

Measurements

Höhe: 3,6 cm; Durchmesser: 2,2 cm

Created ...
... When

Relation to places

Links / Documents

Museum für Islamische Kunst

Object from: Museum für Islamische Kunst

Das Museum für Islamische Kunst stellt seine vielfältigen Werke islamischer Kunst im Pergamonmuseum auf der Museumsinsel Berlin aus. Es gehört zu...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.