museum-digitaldeutschland

Close
Close
Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst Museum für Byzantinische Kunst [4481]

Adler

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1611048&resolution=superImageResolution#3811022 (Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / Antje Voigt (CC BY-NC-SA)

Description

Diese Art der Grabstelen war vor allem in Oberägypten beliebt. Ein reich gefiederter Adler ziert in flachem Relief die sich leicht nach oben hin verjüngende Stele. Er ist frontal dargestellt, blickt aber über seine rechte Schulter. Um den Hals des Tieres hängt eine Bulla. Ihm zur Seite stehen die griechischen Buchstaben Alpha und Omega. Der Adler trägt auf seinen erhobenen Schwingen einen Blattkranz, der ein Kreuz umfasst.
In Verbindung mit dem Siegeszeichen aus Kreuz und Kranz verkörpert der Unsterblichkeit symbolisierende Adler den christlichen Auferstehungsgedanken. So erlangt der Bestattete erst durch seinen leiblichen Tod das ewige Leben, das ihm durch Christi Sieg über den Tod bereitet wird.
Die Darstellung ist in einen Rahmen eingepasst, dessen untere Leiste als breitere Sockelzone ausgeführt ist. Obwohl hier ausreichend Platz für eine Inschrift wäre, fehlt ein Grabformular. Daher ist nicht bekannt, für wen der Stein aufgestellt worden war. Der Verzicht auf eine Inschrift ist bei Steinen dieses Dekorationstypus keine Seltenheit.

Herkunft (Allgemein): aus Hermonthis (Armant)

Material/Technique

Sandstein

Measurements

Höhe: 45 cm; Breite: 24 cm

Created ...
... When

Relation to places

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Object from: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Wie ein Wasserschloss erhebt sich das Bode-Museum an der Spitze der Museumsinsel Berlin. Es wurde in den Jahren 1897 bis 1904 durch den Architekten ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.