museum-digitaldeutschland

Close
Close
Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst Museum für Byzantinische Kunst [6390]

Reparaturinschrift der Stadtmauer von Konstantinopel

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1409205&resolution=superImageResolution#3414947 (Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / Antje Voigt (CC BY-NC-SA)

Description

»(Werk) des Kaisers Ioannes Palaiologos im Monat Januar des Jahres 1439«. – Konstantinopel wurde bereits unter Konstantin dem Großen (324-337) mit Stadtmauern befestigt. Unter Theodosius II. (408-450) wurde die Stadt nach Westen erweitert, wobei man die bestehenden Seemauern verlängerte und die neue Landmauer errichtete, welche die Stadt über tausend Jahre geschützt hat. Sie besteht aus Vormauer, Hauptmauer und Graben und erreicht eine Länge von 6,5 km.
Heftige Erdbeben und häufige Eroberungsversuche erforderten immer wieder Reparaturen. Im gesamten Mauertrakt befinden sich daher zahlreiche Reparaturinschriften mit den Namen byzantinischer Kaiser und osmanischer Sultane. Die Inschrift von 1439 befand sich an einem Vorturm der Landmauern im Bereich des Silivrikapı (Selymbria-Tor). Sie nennt den vorletzten byzantinischen Kaiser Ioannes VIII. Palaiologos (1425-1448).

Historischer Standort: Konstantinopel

Material/Technique

Marmor, Buchstaben aus Blei

Measurements

Höhe: 88 cm; Breite: 80 cm; Gewicht: 111 kg

Created ...
... When

Links / Documents

Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Object from: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Wie ein Wasserschloss erhebt sich das Bode-Museum an der Spitze der Museumsinsel Berlin. Es wurde in den Jahren 1897 bis 1904 durch den Architekten ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.