museum-digitaldeutschland

Close
Close
Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst Museum für Byzantinische Kunst [9630]

Bodenplatte einer Kanzel

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=2301182&resolution=superImageResolution#5595633 (Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / Ingrid Geske (CC BY-NC-SA)

Description

Das halbrunde Relief zeigt einen frontal gegebenen Männerkopf mit wildem, strähnigem Haupthaar und Bart. Jenseits einer fein profilierten Rahmung umgibt ihn ein Fries mit lebhaft bewegter Blattranke. Darin halten sich kleine Figuren auf: zwei Frauen mit langen gegürteten Gewändern und in tänzelnder Schrittstellung nahe dem Scheitel, zwei Männer in kurzem gegürtetem Gewand weiter außen. Alle Figuren umgreifen mit jedem Arm von hinten ein Blatt, deutlich sind die um die Blätter gelegten Hände erkennbar.
Bei dem Relief handelt es sich um die Bodenplatte der Vorwölbung einer Kanzel. Der bärtige Kopf bildete ursprünglich die Unterseite. Der Fries umgab die Vorwölbung und zog sich um die ganze Kanzel. Vor allem rechts ist zu erkennen ist, dass er sich jenseits der Platte fortgesetzt hat.
Die ehemals die Trittfläche bildende Gegenseite zu dem Kopfrelief weist die ausgebrochenen Reste von fünf Dübellöchern auf, zu denen Kanäle für die Verbleiung führen. Die Dübel dienten der Befestigung einer Brüstung. In einer zweiten Phase wurde das Relief aus seinem Zusammenhang gerissen, senkrecht gestellt und durch die Einarbeitung einer Öffnung im Bereich des Mundes zur Brunnenfassung umgearbeitet.

Entstehungsort stilistisch: Italien, Kampanien

Historischer Standort: angeblich aus der Gegend zwischen Amalfi und Scala

Erwerbungsort: Amalfi

Material/Technique

Marmor

Measurements

Höhe x Breite x Tiefe: 47 x 70 x 12,5 cm; Höhe: 47 cm; Breite: 70 cm; Tiefe: 12,5 cm; Gewicht: 63,9 kg

Created ...
... When

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Object from: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Wie ein Wasserschloss erhebt sich das Bode-Museum an der Spitze der Museumsinsel Berlin. Es wurde in den Jahren 1897 bis 1904 durch den Architekten ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.