museum-digitaldeutschland

Close
Close
Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst Museum für Byzantinische Kunst [3505]

Kanne

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1724694&resolution=superImageResolution#4491514 (Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / Reinhard Saczewski (CC BY-NC-SA)

Description

Die Kanne ruht auf einem niedrigen Standring. Darüber erweitert sich der Gefäßkörper und zieht sich schließlich bis zum Halsansatz wieder zusammen. Der trichterförmige Hals ist mit zwei dicken Ringen versehen und endet mit einem wulstigen Rand. Ein Henkel reicht vom Hals bis auf die Gefäßschulter. Er ist mit einem Buckel versehen. Die ehemals kurze Ausgussröhre ist heute ergänzt. Farbige Querstreifen zieren die Kanne. Auf der Schulter ergänzen sechs Radialstreifen mit Flechtband- und Kreuzrosettenfüllung den Dekor. Rauten füllen die dreieckigen Zwischenräume.

Herkunft (Allgemein): Ägypten

Material/Technique

Ton

Measurements

Höhe: 29,5 cm; Durchmesser: oben 7,7 cm; Durchmesser: Fuß 11 cm

Found ...
... Where [Probably] More about the place

Relation to places

Links / Documents

Found
Medinet Habu
32.60083389282225.719999313354db_images_gestaltung/generalsvg/Event-2.svg0.062
[Relationship to location]
Egypt
2927db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Object from: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Wie ein Wasserschloss erhebt sich das Bode-Museum an der Spitze der Museumsinsel Berlin. Es wurde in den Jahren 1897 bis 1904 durch den Architekten ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.