museum-digitaldeutschland

Close
Close
Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst Museum für Byzantinische Kunst [3297]

Himmelfahrt des Elias

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1442646&resolution=superImageResolution#2721484 (Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / Jürgen Liepe (CC BY-NC-SA)

Description

Erhalten ist nur die eine Hälfte einer zweiteiligen Gussform, die zur Herstellung eines Schmuckanhängers diente. Deutlich erkennt man den trichterförmigen Eingusskanal (unten) und die beiden Vertiefungen, in welche die Nuppen der anderen Formhälfte einrasteten. Waren die beiden Formhälften zusammengesteckt, wurde ein Hartholzstab durch die (beiderseits als Rinne eingeschliffene) Vertiefung geschoben, um mit dem Gussvorgang zugleich die Öffnungen der Hängeösen zu gewinnen. Dargestellt ist der auf einem Zweigespann (Biga) zum Himmel auffahrende Prophet Elias (2. Könige 2). Das Motiv des Wagenlenkers war in der römischen Profan- und Sakralkunst weit verbreitet. Durch Übertragung auf den Propheten Elias, dem sich vom Himmel her die Hand Gottes entgegenstreckt, erhielt der Bildtypus eine neue – christliche – Sinngebung.

Entstehungsort stilistisch: Ägypten (?)

Material/Technique

Schiefer

Measurements

Höhe: 5,7 cm; Breite: 4,5 cm

Created ...
... When

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Object from: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Wie ein Wasserschloss erhebt sich das Bode-Museum an der Spitze der Museumsinsel Berlin. Es wurde in den Jahren 1897 bis 1904 durch den Architekten ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.