museum-digitaldeutschland

Close
Close
Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst Museum für Byzantinische Kunst [6186]

Goldglasfragment mit Inschrift und Kopf

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=2285060&resolution=superImageResolution#5422850 (Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / SBM Arbeitsfoto (CC BY-NC-SA)

Description

Das Fragment gehörte zu einem sogenannten Zwischengoldglas-Gefäß. Hierbei befindet sich zwischen zwei Glasschichten eine Goldfolie, in die das gewünschte Motiv gezeichnet wurde.
Auf dem Fragment ist ein geringer Teil einer achteckigen Umrandung erhalten, wie sie häufig bei kleinformatigen Goldglasmedaillons zu sehen ist, die in größere Gefäße eingelassen waren. Unterhalb des oberen Achteckrandes ist eine zweizeilige Inschrift angeschnitten: PAVL[VS] / PETR[VS]. Es handelt sich um die Namen der Apostelfürsten, denen in Rom eine besondere Verehrung zuteil war. Links der Schrift sind die Stirn und der Haaransatz einer Gestalt zu erkennen, die vermutlich einen der beiden darstellte. Sicherlich wird der zweite rechts der Schrift dargestellt gewesen sein.
(Ehler 2018)

Entstehungsort stilistisch: Weströmisches Reich

Material/Technique

Goldfolie und Glas

Measurements

Durchmesser: 2,7 cm; Durchmesser: 2,7 cm; Tiefe: 0,4 cm

Created ...
... When

Links / Documents

Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Object from: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Wie ein Wasserschloss erhebt sich das Bode-Museum an der Spitze der Museumsinsel Berlin. Es wurde in den Jahren 1897 bis 1904 durch den Architekten ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.