museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Fahrzeugmuseum Staßfurt Kraftfahrzeug - Zeitungen zur Fahrzeuggeschichte des Ostens [Z_SV_1964_1]

Der Deutsche Straßenverkehr Heft 1 des Jahres 1964

Der Deutsche Straßenverkehr Heft 1 des Jahres 1964 (Fahrzeugmuseum Staßfurt CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Fahrzeugmuseum Staßfurt (CC BY-NC-SA)

Description

Zu den beliebtesten Lektüren mit dem Thema KFZ gehörte in der DDR die monatlich erscheinende Zeitschrift "Der Deutsche Straßenverkehr".
Herausgeber war der Transpress VEB Verlag für Verkehrswesen in Berlin. Die Zeitung berichtete über Neuerscheinungen in der KFZ-Industrie sowie vorallem auch über Neuerungen bei den Fahrzeugen mit Erscheinungsbild in der DDR. In fast jedem Heft wurde zu Urlaubsfahrten in die befreundeten sozialistischen Länder berichtet und auch Werbung zur KFZ - Industrie fand etwas Platz in der Zeitschrift.
Der Heftpreis lag von 1953 bis zum Jahr 1990 immer konstant bei 1,00 Mark und ein Heft hatte 32 Seiten. Im freien Handel gab es aufgrund der großen Nachfrage aber kaum Exemplare, die Auflage war meistens durch Zeitschriftenabos bereits ausverkauft.

Erscheinungsdatum dieses Heftes: Januar 1964
Abbildung auf Titelblatt: Dame im Schnee vor einem Wartburg 311
Abbildung auf Rückseite: Karikaturen von Harry Berein
Hauptthema des Heftes: Fahreindrücke vom Tatra 603
sonstige Themen: Diskussion Vorwegweiser / Lieschen Müller und die Kühlluftregulierung

Material / Technique

Farbpapier außen und schwarz / weiss innen mit 32 Seiten

Measurements ...

A4 Größe ; Höhe: 30 cm und Breite: 22,5 cm

Created ...
... when
... where

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2017/04/22]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.