museum-digitaldeutschland

Close
Close
Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst Museum für Byzantinische Kunst [4/90]

Siegel der Ekdikoi der Hagia Sophia

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1437830&resolution=superImageResolution#2710678 (Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / Jürgen Liepe (CC BY-NC-SA)

Description

Die Ekdikoi waren ein seit dem 7. Jahrhundert bezeugtes Gremium von Priestern mit juristischen Vollmachten an der Hagia Sophia in Konstantinopel unter Vorsitz eines Protektikos. Schriftquellen des 12. bis 15. Jahrhunderts beschreiben als ihre Aufgabe, über Schuldner, Sklaven oder Mordverdächtige zu Gericht zu sitzen, die in der Kirche Asyl suchten.
Ihre Entscheidungsgewalt fand in Siegeln anspruchsvoller Größe Ausdruck. Auf der Vorderseite halten Maria und Kaiser Iustinian I., beide im Dreiviertelprofil und mit Nimbus versehen, mit beiden Händen zwischen sich das Modell der Hagia Sophia, der im 6. Jahrhundert unter Iustinian nach einem Brand wiedererrichteteten Hauptkirche von Konstantinopel. Die auf der Vorderseite beginnende griechische Inschrift setzt sich auf der Rückseite sechzeilig fort: "Hochheilige Gottesmutter, hilf den gottergebensten Priestern und Ekdikoi".

Entstehungsort stilistisch: Konstantinopel

Material/Technique

Blei

Measurements

Höhe: 5 cm; Breite: 5,1 cm; Tiefe: 0,7 cm; Durchmesser: 5,05 cm

Created ...
... When

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Object from: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Wie ein Wasserschloss erhebt sich das Bode-Museum an der Spitze der Museumsinsel Berlin. Es wurde in den Jahren 1897 bis 1904 durch den Architekten ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.