museum-digitaldeutschland

Close
Close
Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst Skulpturensammlung [8607]

Minerva als Beschützerin der Künste

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=864795&resolution=superImageResolution#1640292 (Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / Jörg P. Anders (CC BY-NC-SA)

Description

Das in Ton modellierte Relief zeigt die Göttin Minerva, die sich an einer Säule niedergelassen hat. Die gelängte Gestalt ist mit einer phantastischen Rüstung und einem reich drapierten Mantel angetan, dessen bewegtes Faltenrelief den Schwung des um die Säule gelegten Tuches spannungsvoll fortsetzt. Die in der Linken gehaltene Lanze und der über die Schulter gewandte Blick lenken die Aufmerksamkeit auf das Rocailleschild, das am Piedestal der Säule aufgestellt ist. Neben einem Zirkel ist hier ein Pinsel zu erkennen, Minerva wird so als Beschützerin der Künste ausgewiesen. Die drei ›Hügel‹ auf dem Schild deuten darauf hin, dass Johann Baptist Hagenauer das Relief während seines Aufenthaltes an der Bologneser ›Accademia Clementina‹ geschaffen hat: Sie verweisen auf das Wappen der Chigi, das die Akademie in Gedenken an ihren wichtigsten Förderer, Papst Clemens XI. Chigi, in ihrer Imprese führte.

Entstehungsort stilistisch: Wien

Material/Technique

Gebrannter Ton, weiße Bemalung mit grauer Patinierung

Measurements

Höhe: 33,5 cm; Breite: 27,6 cm; Tiefe: 7 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Johann Baptist Hagenauer (1732-1810)
... When [About]

Links / Documents

Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Object from: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Wie ein Wasserschloss erhebt sich das Bode-Museum an der Spitze der Museumsinsel Berlin. Es wurde in den Jahren 1897 bis 1904 durch den Architekten ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.