museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Asiatische Kunst Ostasien [1963-14]

Anbietschale

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1885002&resolution=superImageResolution#4399706 (Museum für Asiatische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum für Asiatische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Die große quadratische Anbietschale mit Standfuß hat gewölbte Seitenkanten und abgerundete Ecken. Sie ist allseitig glänzend schwarz lackiert, im Spiegel verläuft vom Rand zur Mitte hin ein satter werdendes, gelbliches Rot. Der Kern der Schale besteht aus lackgetränktem Leinen, das über einer Gipsform erstarrt ist. Masumura Mashiki ist der bedeutendste Trockenlackmeister der Moderne. 1978 wurde er für seine künstlerischen Leistungen auf dem Gebiet der Trockenlacktechniken (kyushitsu) zum "Träger wichtigen immateriellen Kulturgutes" ernannt.

Material/Technique

Lackgetränktes Leinen (Trockenlack), Schwarz- und Rotlack, am Boden leicht reliefiertes Schwarzlacksiegel "Mashiki"

Measurements

Höhe x Durchmesser: 7,8 x 38 cm; Durchmesser: diagonal 48,2 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where

Links / Documents

Object from: Museum für Asiatische Kunst

Die Geschichte des Museums für Asiatische Kunst reicht bis in die Brandenburgische Kunstkammer zurück, in deren Inventar bereits einige der ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.