museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Wolmirstedt Kulturgeschichte [KG_4819]

"Melancholie" ("Melencolia I")

"Melancholie" ("Melencolia I") (Museum Wolmirstedt RR-F)
Provenance/Rights: Museum Wolmirstedt (RR-F)

Description

Grafik im Hochformat, einseitig bedruckt.
Motiv: Eine geflügelte Gestalt sitzt, den Kopf auf die Hand stütztend, vor einer Gebäudewand. An der Gebäudewand sind verschiedene Gegenstände angebracht. Rechts neben der geflügelten Gestalt ein kleiner, etwas auf eine kleine Tafel schreibender, Putto; sowie rechts zu ihren Füßen ein zusammengerollter Hund von magerer Gestalt. Zu ihren Füßen liegen verschiedene Werkzeuge. Im Hintergrund eine Küstenlandschaft mit einem Komet am Himmel. In diesem Bereich eine Fledermaus, deren Flügel auch als Textfeld dienen, Text: " MELENCHOLIA I".
Unterhalb des Motives Text, links: "MEISTERBILDER, HERAUSGEGEBEN VOM KUNSTWART, BLATT 3" sowie rechts: "DÜRER, MELANCHOLIE".

Material/Technique

Papier / Druck nach Kupferstich

Measurements

L x B: 36,6 x 27 cm

Published ...
... When
Was used ...
... When
... Where
Printing plate produced ...
... Who:
... When
Drawn ...
... Who:
... When

Links / Documents

Keywords

Published Published
1800 - 1999
Was used Was used
1800 - 1999
Printing plate produced Printing plate produced
1514
Drawn Drawn
1514
1513 2001

Object from: Museum Wolmirstedt

Das Wolmirstedter Museum wurde 1927 gegründet und befindet sich seit 1981 in einer teilweise ausgebauten Bruchsteinscheune auf der Schlossdomäne, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.